Baralogo transparent 350 Jubilaeum Kopie

Montag, 26 Juli 2010 16:11

Interforst Messe 2010

Bareither + Raisch Funktechnik mit KuNo auf der Interforst 2010

Auf reges Interesse an ihrem Messeauftritt bei der Interforst 2010, der internationalen Forstmesse in München, blickt Bareither + Raisch Funktechnik heute zurück. An 5 Tagen strömten über 50.000 Besucher aus bis zu 80 Ländern über das Münchner Messegelände.

 

Die Leonberger Funkprofis waren mit Gehörschutzlösungen von Peltor sowie ihrem Kommunikations- und Notrufsystem KuNo vor Ort.

KuNo wurde vor rund zehn Jahren von Bareither + Raisch Funktechnik in Zusammenarbeit mit Forstverwaltungen und den Unfallkassen entwickelt. Seither wird das System deutschlandweit exklusiv von der Leonberger Funkfachfirma vertrieben. „KuNo“ ist für Forstarbeiter sozusagen eine Art Lebensversicherung bei der doch nicht immer ganz ungefährlichen Waldarbeit.

„Diese Art Notrufsystem, das ja zusätzlich als normale Kommunikation untereinander eingesetzt werden kann ist einzigartig“, erläutert Geschäftsführer Jürgen Raisch.
„Da KuNo von uns laufend weiterentwickelt wird, ist uns der direkte Dialog mit den Nutzern besonders wichtig. Auf der Interforst konnten wir uns mit dem Fachpublikum austauschen und jede Menge wichtige Anregungen der Kunden mit nach Hause nehmen“, so Jürgen Raisch weiter.

Rund 5.000 KuNo-Geräte sind bereits im Einsatz, die meisten davon in Baden-Württemberg.

Messestand1

Vitrine

Gelesen 9037 mal
Mehr in dieser Kategorie: Vorrüstungen für Digitalfunk starten »



Wir sind Mitglied beim :