Freitag, 27 September 2013 08:55

Premiere für den BOS X10DR 128 auf der FLORIAN Messe 2013

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Premiere für den BOS X10DR 128 auf der FLORIAN Messe 2013

 

Auf reges Interesse an ihrem Messestand bei der FLORIAN 2013, der 13. Fachmesse für Feuerwehr, Brand- und

Katastrophenschutz in Karlsruhe, blickt Bareither + Raisch Funktechnik heute zurück.

 

An 3 Tagen strömten über 5.000 Besucher aus allen Bundesländern über das Karlsruher Messegelände.

 

Die Leonberger Funkprofis waren mit der aktuellen TETRA Technik von Motorola und ATS, einer selektierten Auswahl von VIMCOM Antennen sowie dem neusten Produkt, dem BOS X10DR 128 auf der FLORIAN Messe in Karlsruhe vertreten.

 

Diese Funklösung - bestehend aus einem Handbedienteil, das per Bluetooth Schnittstelle am Mobilfunkgerät angeschlossen werden kann - bietet Anwendern die Möglichkeit den Aktionsradius des Funkgerätes um bis zu 300m zu erweitern. Der Anwender ist in der Lage sich frei um das Fahrzeug oder der Funkzentrale zu bewegen, ohne den Kontakt zu seinem Funkgerät zu verlieren.

 

Speziell hierbei ist die einfache Bedienung des Handbedienteils, welches mit entsprechendem Zubehör für alle analogen und digitalen Mobilfunkgeräte der Frequenzbereiche 4m, 2m TETRA und 70cm genutzt werden kann.

 

Das System wurde auf dem Fachkongress der Messe erstmals vorgestellt und traf bei den Entscheidungsträgern auf sehr großen Zuspruch. Auf dem deutschen Markt gilt es als einzigartig und wird bisher exklusiv von der Leonberger Funkfachfirma vertrieben.

 

Mit den vorgestellten Produkten und dem Know-How der Funkprofis erhielt das Fachpublikum einen positiven Eindruck über das Unternehmen und dessen Leistungsportfolio.

 

„Es ist uns wichtig und ein Bedürfnis mit den Anwendern im Kontakt zu stehen und auch zu zeigen, dass wir bei Projekten und bei neuen Themen wie z.B. die Einführung der TETRA Funktechnik kompetent und beratend zur Seite stehen“, so Jürgen Raisch.

„Auf der FLORIAN konnten wir uns mit den Messebesuchern austauschen und wichtige Anregungen mit nach Hause nehmen“, so Jürgen Raisch weiter.

 

Wir möchten uns hiermit recht herzlich für den regen Besuch, die vielen Gespräche sowie Anregungen und die gute Zusammenarbeit bedanken.
Gelesen 9055 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 18 September 2014 14:58



Wir sind Mitglied beim :



Header vertikal