Donnerstag, 02 November 2017 09:13

Sonderausgabe Gewerbegebiet "Hertich" - Bareither+Raisch Funktechnik fester Bestandteil seit 1990

Bereits seit 1990 ist Bareither+Raisch Funktechnik im Leonberger Gewerbegebiet Hertich ansässig. Im Zuge einer Sonderausgabe über das Industriegebiet wurde unser Unternehmen vorgestellt.

Das seit 1976 in Leonberg ansässige Unternehmen ist spezialisiert auf den Verkauf und die Vermietung von Funkgeräten, Funksystemen für Behörden wie Polizei, Feuerwehr, DRK und THW, für Gewerbe-und Industrieunternehmen bis hin zu Sonderlösungen für den Forstbereich und Gebäudefunkanlagen. Das 15-köpfige Team realisiert jedes Jahr zahlreiche Projekte – ob Funkgeräte für ein Stadion oder Museum, Gehörschutz-Headsetlösungen für Gewerbetriebe, eine Gebäudefunkanlage für das neue Leonberger Rathaus oder ein Einkaufszentrum bis hin zu einem Funksystem für einen Industriebetrieb – keine Anforderung ist für die Spezialisten aus dem Hertich unlösbar.

Auch bei Events spielt Bareither+Raisch Funktechnik seit über 20 Jahren eine wichtige Rolle – der Mietpark mit über 1.000 Funkgeräten sorgt bei kleinen und großen Events für sichere Kommunikation unter den Organisatoren, Technikern und Sicherheitsdienstdienstleistern. Die Leonberger Technik kommt vom Reitturnier im Tilgshäusle oder dem Leonberger Pferdemarkt genauso zum Einsatz, wie beim Solitude Revival im Glemseck, dem DTM-Auftakt am Hockenheimring oder beim Radrennen in Baku / Aserbaidschan.



Wir sind Mitglied beim :